Diener des Zorns

(: Gebt uns all eure Credits! :)
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Jedi-Meister Dus'tt'ranoss

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Skyhunter
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Jedi-Meister Dus'tt'ranoss   21.09.15 23:32

*Aufzeichnung gestartet*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Seid gegrüßt.

Wenn Ihr in der Lage seid, dieses Holocron zu aktivieren müsst Ihr von der hellen Macht beseelt sein.
Seid Ihr auf der Suche nach Wissen, so lasst mich Euch meine Geschichte erzählen...

Ich bin Jedi-Meister Dus'tt'ranoss, vielerlei bekannt als Meister Dust.
Doch mein voller Name ist ein Relikt aus einer Vergangenheit, die ich zurückließ.

Als Sohn eines abtrünnigen Agenten des Reiches der Chiss und einer grauen Jedi vom Volk der Miraluka kam ich an Bord eines alten Frachters im niedrigen Orbit über der Eiswelt Hoth zur Welt. Meine Eltern befanden sich zu jener Zeit auf der Flucht vor dem Reich und das Schiff, auf dem ich das Licht des Universums erblickte wurde von einem Kreuzer ebendieses Reiches beschossen.
Mein Vater, so berichtete mir meine Mutter später, stellte den Hyperraumkurs des Frachters ein und ließ meine Mutter und mich auf dem Schiff zurück. Er stieg in seinen angedockten Jäger und hielt die Chiss-Streitkräfte lange genug auf, damit meine Mutter und ich fliehen konnten.
Wir strandeten auf der Welt Nar'Shaddaa, wo wir uns im Untergrund versteckten, uns vor der Macht abschirmten und auf Nachricht von meinem Vater hofften. (Alter: 0 Jahre / 38 vVC*)

Vier Jahre angestrengten Überlebens und vergeblichen Wartens später starb meine Mutter schließlich infolge der Mangelernährung auf Nar'Shaddaas Straßen.
Was ich zu jener Zeit erst erfuhr war, dass meine Mutter im Angesicht ihres Todes ihren Geist für die Macht öffnete und es so einem Jedi gestattete, uns aufzuspüren. (0-4 Jahre / 38-34 vVC)

Er brachte mich nach Coruscant, wo ich im Alter von vier Jahren in der Macht geprüft und als Padawanschüler im Jedi-Orden aufgenommen wurde. Ich durchlief die folgenden fünf Jahre die üblichen Prüfungen und wurde schließlich im Alter von neun Jahren meiner Meisterin zugeteilt. (4-9 Jahre / 34-29 vVC)

Meine Meisterin offenbarte mir, dass wir direkt nach Tattooine aufbrechen würden, um die Sandleute zu erforschen. (9 Jahre / 29 vVC)

Ein Jahr später griff das Imperium den Tempel auf Coruscant an. (10 Jahre / 28 vVC)

Meine Meisterin übertrug mir elf Jahre darauf die Aufgabe, weiter nach Wissen über das Volk der Wüste zu suchen und dieses in ihrer Bibliothek zu archivieren. Sie verließ Tattooine, um im Auftrag des übrigen Rates der Jedi an diplomatischen Verhandlungen auf Alderaan teilzunehmen. (10-21 Jahre / 28-17 vVC)

Zwei Jahre später spürte ich den Tod meiner Meisterin. Wie ich später erfuhr, erlag sie einem Hinterhalt von Sithattentätern.
In der folgenden Zeit meditierte ich viel und reiste zu vielen Stämmen des Volkes der Wüste. Diese Reisen haben mich viel über diese verhüllten Wesen gelehrt und ich bewahrte diese Erfahrungen in den Aufzeichnungen auf, wie es meine Meisterin vor mir tat. (23-38 Jahre / 15-10 vVC)

Eines Tages kam der Bürgermeister der nahegelegenen Siedlung auf Tattooine mit einer aufgezeichneten Holonachricht zu mir.
Die Nachricht enthielt einen Aufruf an alle Jedi, sich zu einer Versammlung des großen Rates an der neugegründeten Jedi-Akademie auf Tython einzufinden.
Auf dieser Versammlung wurde vereinbart, dass sich sämtliche überlebenden Jedi neu organisieren und auf unterschiedliche Enklaven, die Tython unterstehen, aufgliedern würden.
So kam es, dass ich mich den Jedi in der Enklave auf Ilum anschloss. (38 Jahre / 0 nVC)

Dort vollendete ich die Ausbildung zum Jedi und wurde zwanzig Jahre später zum Meister ernannt.
Da ich über besonderes Wissen über die Sandleute auf Tattooine und das Archiv meiner Meisterin verfügte, wurde mir dank einer Vereinbarung zwischen den Enklaven auf Ilum und Tattooine, sowie dem Hohen Rat der Jedi auf Tython, das Amt des Hüters einer kleinen Außenstelle der Enklave auf Tattooine erteilt.
Diese Außenstelle dient den Jedi heute als ein Ort der Meditation, des Wissens und der Kommunikation mit dem Volk der Wüste. (58 Jahre / 20 nVC)

*Aufzeichnung beendet*

* - vVC / nVC stehen für die Zeitlinie "vor" bzw. "nach dem Vertrag von Coruscant"
Nach oben Nach unten
 
Jedi-Meister Dus'tt'ranoss
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Jedi-Meister mit Verspätung
» Der lange Weg vom Noob zum Pro...
» Vorschau Hamburg: Meister und Schüler Turnier Returns!
» [31.01.15] Hamburg - Meister und Schüler 2
» [05.09.15] Meister und Schüler 3 - Hamburg Wandsbek

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Diener des Zorns :: Star Wars - The Old Republic :: Rollenspiel (RP) :: RP-Charaktere erzählen ihre Geschichte-
Gehe zu: